Donate!

NEWSTICKER

latest news

Archiv

02.11.2017

Dresdner Sportgymnasium nutzt Teil der Spendengelder

Im Herbst 2016 nahmen die 5. und 6. Klassen des Dresdner Sportgymnasiums hochmotiviert am Wildnislauf teil. Diese Mühen kommen nicht nur dem Schutzgebiet "Land der Geisterblumen" zugute, sondern auch den Schülern selbst:
20% der erlaufenen Gelder hat die Schule in die Anschaffung von Ferngläsern und Vogelbestimmungsbüchern investiert. Beim ersten Test der Ferngläser zeigte sich die 6. Klasse begeistert und auch in Zukunft sollen die Utensilien im Biologieunterrricht genutzt werden, um Vögel im Wäldchen hinter der Schule beobachten und bestimmen zu können.

Wilderness International bedankt sich für das Engagement der Schüler und wünscht viel Spaß mit den Ferngläsern und Vogelbestimmungsbüchern!

Hier geht es zum Artikel des Sportgymnasiums Dresden.