Der DIA Community Wald

Gemeinsam bewahren wir einzigartigen Urwald

For the better future

Wir wollen mehr für unsere Erde tun - gemeinsam mit unserer großen Community aus Mitarbeitenden, Kund:innen und Partnern. Deshalb haben wir den DIA Community Regenwald ins Leben gerufen, ein Impact-Projekt, das wertvollen Regenwald und mit ihm Lebensraum für eine riesige Artenvielfalt schützt und ein gesundes Klima ermöglicht! 

 

Die Schutzgebiete werden von Wilderness International ausgehend vom Grad ihrer Bedrohung sowie ihrer ökologischen Bedeutung ausgewählt. Baumplantagen oder gepflanzte Wälder erreichen selbst nach 25 Jahren Wachstum nur einen Bruchteil der Artenvielfalt und Biomasse im Vergleich zu Urwäldern.

16

Wildnispaten

haben mit ihren Spenden

2.806

m2 Regenwald

für immer geschützt und...

168

Tonnen CO2

für immer in der Biomasse des Waldes gebunden.

Seit der Gründung im Jahr 2001 engagiert sich DIA in sozialen Projekten und für wohltätige Zwecke. Es ist Teil unserer Unternehmenskultur, dass wir nicht nur zusammen arbeiten, uns umeinander kümmern und Spaß haben, sondern auch die Welt zu einem besseren Ort machen möchten.
Wertschätzung, Zusammenhalt und Empathie, drei unserer wichtigsten Unternehmenswerte, leben wir aktiv durch zahlreiche Spenden- und Charityaktivitäten. Der DIA Community Wald ist eine dieser Initiativen.

Jetzt Regenwald retten

Verspielte Affen, geheimnisvolle Jaguare und lianenbehangene Dschungelriesen - der peruanische Amazonasregenwald ist der artenreichste Ort der Erde! Gemeinsam mit DIA und Wilderness International kannst du diesen Wald für immer schützen.

Das Wichtigste zu deiner Spende im Überblick:

  • Land: Peru
  • Region: Madre de Dios
  • Lage des Schutzgebiets: entlang des Tambopata Flusses, etwa 30 km südwestlich der Stadt Puerto Maldonado
  • Ökosystem: tropischer Amazonasregenwald
  • konkret: 1 € Spende schützt 1 m²
  • gut fürs Klima: jeder Quadratmeter Wald kompensiert 60 kg CO2
  • transparent: Du erhältst eine Urkunde mit den Geokoordinaten und einem Luftbild des von dir geschützten Waldstücks
  • dauerhaft: Deine einmalige Spende garantiert den dauerhaften Schutz des Gebiets
  • steuerlich absetzbare Spende mit Spendenbescheinigung

Beispiel für eine Wildnisschutz-Urkunde

"Für mich persönlich ist es sehr wichtig, ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu schaffen. Der Einfluss des Einzelnen zählt, aber als Community können wir mehr erreichen. Wilderness International ist ein ausgezeichneter Partner für unsere Mission bei DIA. Die Schutzgebiete können von allen aus der DIA-Community über GPS-Koordinaten nachverfolgt werden. Diese Möglichkeit des direkten und transparenten Impacts ist großartig."

Benedikt Hofmeister

Partner & Alliance Manager

Eindrücke aus dem Dschungel Perus

Streifiges Sonnenlicht durchdringt das dichte Blätterdach der gewaltigen Dschungelriesen, die auf meterhohen Brettwurzeln stehen und über und über mit Lianen behangen sind.

  • Ein scheuer Tamarinaffe

  • Wenn die Sonne über den Wäldern entlang des Tambopata-Flusses aufgeht, beginnt der Wald zu atmen

  • ein Braunkehlfaultier hoch oben in den Baumkronen

  • eine Brüllaffenfamilie ruht sich während der Mittagshitze in einer Palme aus

  • Mächtige Brettwurzeln geben den Urwaldriesen Stabilität

  • Caiman crocodilus

    ein junger Brillenkaiman

Über Wilderness International

Die Stiftung Wilderness International mit Sitz in Peru, Kanada und Deutschland kauft rechtssicher Wildnisgebiete mit Grundbucheintrag und schützt sie für alle Zukunft.

Die Käufe werden durch Spenden refinanziert, welche gleichzeitig den langfristigen Schutz der Gebiete sichern sowie Umweltbildungsprojekte und Forschung zu CO2-Speicherung und Biodiversität ermöglichen.

Transparenz durch Drohnen

Mehr erfahren Mehr erfahren